Value Proposition Design

Das Value Proposition Design funktioniert wie ein Zoom in das Geschäftsmodell. Es ist eine methodische Grundlage zur Überprüfung von Produkten und Dienstleistungen oder zur Erschliessung neuer Zielgruppen.

 

Was wird angeboten und was ist das Bedürfnis? Alles dreht sich um die systematische Analyse des Wertangebotes, den Mehrwert eines Produktes und die umfassende Definition von Kundenbedürfnissen.

 

Was wünscht sich ein Kunde, was macht ihn glücklich oder löst Begeisterung aus? Wie kann man gute Leistungen weiter ausbauen? Gibt es Leistungen, nach denen der Kunde gar nicht fragt, oder Leistungen, die nicht seinen Erwartungen genügen, spricht man von einem Over- oder Underservice. Die perfekte Qualität eines Wertangebots besteht jedoch darin, genau die Leistung zu bringen, die sich der Kunde wünscht. Nicht mehr und nicht weniger. Diese Balance ist für die Profitabilität eines Geschäftsmodells von entscheidender Bedeutung.

 

glaswerk bietet Ihnen das methodische Vorgehen, hilft die Perspektive zu wechseln und das eigene Angebot aus Kundenperspektive zu sehen. glaswerk bringt Erfahrungen ein und stösst Optimierungen an.

 

Angebot verbessern